Zur Hofkellerei der Stiftung Fürst Liechtenstein zählen die Hofkellerei in Wilfersdorf im Weinviertel sowie die Hofkellerei in Vaduz mit der kellereigenen Vinothek und dem Spezialitätenrestaurant Torkel.

Das historische Gut Wilfersdorf befindet sich im nördlichen Weinviertel, dessen Lößböden und markantes pannonisches Klima den Weinbau der Region seit Urzeiten prägen. Sehr warme, trockene Sommer und kalte Winter geben den Weinen der Region Kraft und Ausdruck und prädestinieren die Hofkellerei für die Erzeugung klassisch österreichischer Cool Climate-Weissweine mit viel Eleganz und feinem Säurerückgrat (Grüner Veltliner, Riesling, Muskat Ottonel). Gleichzeitig bietet die besondere Kessellage unserer Weinbaugemeinde beste Voraussetzungen für unsere ausdrucksstarken Rotweine (Zweigelt und Merlot).
Die Hauptreblagen „Karlsberg“ und „Johannesberg“ der Fürstlichen Domäne umfassen insgesamt 35 Hektar und zählen zur Weinbaugemeinde Herrnbaumgarten.

Im Fürstentum Liechtenstein ist der "Herawingert" der wohl traditionellste und bedeutendste Weinberg. Er gilt mit seinen 4 Hektar zusammenhängender Rebfläche als das Kernstück des Weinbaus im Land und zählt zu den besten Reblagen im Rheintal. Pinot Noir und Chardonnay finden hier dank der Südwestlage und dem milden Föhnklima idealste Bedingungen für den Anbau und das Reifen der Trauben. Seit 1997 kultiviert die Hofkellerei die Reblage "Abtswingert", die sich unterhalb des geschichtsträchtigen Roten Hauses in Vaduz befindet.
 
 
Vollbildmodus
Kontakt
Stiftung Fürst Liechtenstein
Hofkellerei

Brünnerstraße 8
A-2193 Wilfersdorf
Tel. +43 2573 2219 27
E-Mail: office@hofkellerei.at
Instagram
Fürstliche Domäne

Feldstrasse 4
FL-9490 Vaduz
Tel. +423 232 10 18
E-Mail: office@hofkellerei.li
Instagram
Öffnungszeiten Hofkellerei Wilfersdorf:
Mo-Fr 7:30-12:00/12:30-16:30 Uhr
Öffnungszeiten Fürstliche Domäne Vaduz:
Mo-Fr 8:00-18:00 Uhr, Sa 9:00-13:00 Uhr