Kontinuität einerseits und Innovationsgeist andererseits prägen seit Jahrhunderten den fürstlichen Weinbau. Durch Weitsicht und Konzentration auf das Wesentliche gelingt der Spagat zwischen traditionellem Qualitätsverständnis und zeitgemäßer Bewirtschaftung. Der grundsätzlichen Aufgeschlossenheit für Innovationen steht der langfristige Schutz und Erhalt der natürlichen Grundlagen gegenüber.

Durch strenge Ertragsregulierung und Begrünung der Reben wird die Gesundheit und Nährstoffversorgung des Bodens unterstützt und dessen Durchwurzelung gefördert.
Die möglichst natürliche Anbauweise sorgt traditionell für den Schutz und Erhalt der historischen Weingärten und weist den Weg zur integrierten, kontrollierten Produktion.

Im Zusammenspiel mit den klimatischen Besonderheiten unserer zwei Anbaugebiete, zum einen dem pannonischen Klima im Weinviertel und zum anderen das Föhnklima im südlichen Rheintal entstehen die typischen Varianten unserer Weine.
 
 
Vollbildmodus
Kontakt
Stiftung Fürst Liechtenstein
Hofkellerei

Brünnerstraße 8
A-2193 Wilfersdorf
Tel. +43 2573 2219 27
E-Mail: office@hofkellerei.at
Instagram
Fürstliche Domäne

Feldstrasse 4
FL-9490 Vaduz
Tel. +423 232 10 18
E-Mail: office@hofkellerei.li
Instagram
Öffnungszeiten Hofkellerei Wilfersdorf:
Mo-Fr 7:30-12:00/12:30-16:30 Uhr
Öffnungszeiten Fürstliche Domäne Vaduz:
Mo-Fr 8:00-18:00 Uhr, Sa 9:00-13:00 Uhr